Helmut Jakob

Ein Segeltörn im toskanischen Archipel (April 1996)
Die Vorgeschichte

Mein Freund Peter ist Eigner der Segelyacht »Lisa« einer Elan 34. Er hat sie vor etwa vier Jahren direkt bei der Werft in Slowenien erworben und wollte als Jungfernfahrt einhand den italienischen Stiefel umrunden. Auf der Westseite Italiens, etwa in der Höhe von Rom hatte er nachts eine Kollision mit einem treibenden Gegenstand, die Ruderanlage wurde beschädigt und es kam zur Strandung vor einem militärischen Übungsgelände. Mit Panzern und schwerem Gerät bahnten Soldaten einen Weg zum Strand und die Yacht konnte mit einem Autokran geborgen werden. Im darauffolgenden Winter wurde sie in einer renommierten Werft in Porto St. Stefano auf der Halbinsel Argentario repariert.

Ein Klick auf das Bild zeigt eine ÜbersichtskarteGrafik1

Im darauffolgenden Frühjahr, es war über die Faschingszeit, war ich zum ersten Mal mit Peter in Italien und wir machten nach der Reparatur einen Probetörn im toskanischen Archipel. Ein Jahr danach sind wir zu dritt gesegelt, Peter, der Eigner, Josef, ein »gefürchteter« Lac-de-Madine-Segler und ich.

Wir hatten wieder nur eine Woche Zeit, kamen aber immerhin zum erstenmal bis zur Insel Elba. Peters Dilemma ist, daß seine Familie keinen Spaß am Segeln findet. Nur einmal hat er mit Frau und Kindern einen Urlaub auf dem Boot verbracht, sie kamen in einen schweren Sturm, der dem Boot zwar nichts anhaben konnte, aber seiner Frau und den Kindern vollends den Spaß am Segeln verdarb

 

So lag die »Barca Lisa« über ein Jahr ungenutzt in einer Werft in Punta Ala und mit den ersten Frühlingstagen kam auch wieder die Lust zum Segeln. Geplant war ein 14-Tage Törn zu dritt, aber Peter - vom Pech verfolgt - mußte sich unverhofft vier Schneidezähne im Unterkiefer ziehen lassen und mit dem Segeln war es vorerst »Essig«. So kam es, daß nur Josef und ich die Reise unternahmen.
Punta Ala - südlich von Piombino

Hier geht es weiter mit  "So ging's los"

 

RENBO   2001  2002  2003   Techn.Daten  Ansichten  Madine  Das Revier   Der Club   Bacchus   Reisen   TörnberichTe

HOME    SITEMAP   Gästebuch